Thailändischer Kochkurs Berlin Eine kulinarische Reise nach Asien in Berlin-Buchholz

84,90 

Du liebst thailändische Küche und wolltest schon immer einmal wissen, wie man die Köstlichkeiten kocht? Dann leg selbst Hand an und komm zum thailändischen Kochkurs nach Berlin mit mydays.

Eine kulinarische Reise nach Asien Thailand steht für Sommer, Sonne und Strand. Aber auch für die thailändische Küche . Denn kochen und essen ist in Thailand ein besonders wichtiger Teil eines eigenen Lebensgefühls. Beim Thai-Kochkurs in Berlin deckst Du die kulinarischen Geheimnisse Asiens auf und tauchst ein in eine einzigartige Welt der Genüsse. Erlebe exotische Gewürze und Kräuter, fantastische Aromen und vielfältige Gerichte bei diesem Kochkurs der etwas anderen Art. Thailändisch kochen zählt zu den delikatesten Erfahrungen, die ein Feinschmecker machen kann. Bereits bei Deiner Ankunft zum Thai-Kochkurs in Berlin begibst Du Dich auf eine spannende Reise durch Südostasien. Bei einer kurzen Einführung in die speziellen Zutaten und Gewürze erfährst Du interessante Fakten rund um deren besondere Art der Zubereitung. Die thailändische Küche ist nicht nur sehr gesund, sondern bei Reduzierung der Schärfe auch für Europäer sehr bekömmlich. Koriander und frischer Thaibasilikum sind nur wenige der vielen traditionellen Aromen, die die diversen Gerichte mit ihrer Geschmacksvielfalt bereichern. Besonders hervorzuheben ist bei der Zubereitung die deutlich geringere Garzeit. Beim Thai-Kochkurs bereitest Du bis zu acht verschiedene Gerichte unter der professionellen Anleitung eines Profikochs selbst zu. Dabei ist garantiert für jeden Geschmack das Richtige dabei, wenn Du thailändische Delikatessen wie beispielsweise frittierten Tofu, gegrillte Shitakepilze, Hähnchen-Papaya-Salat oder Entenbrust im Eierkuchenteig kreierst. Bei der Zubereitung all dieser Leckereien darf natürlich auch die gemeinsame Verkostung nicht zu kurz kommen. Bei einem leckeren Glas Wein oder einem kühlen Bier genießt Du Deine selbst gekochten Gerichte auf besonders angenehme Weise. Der Thai-Kochkurs in Berlin ist nicht nur für alle Freunde der asiatischen Küche , sondern für jeden Feinschmecker und leidenschaftlichen Hobbykoch ein pures Vergnügen. Dieser Kochkurs verkürzt Dir die Zeit bis zum nächsten Urlaub auf kulinarische Art und bereitet Dir einen unvergesslichen Abend in bester Gesellschaft. Das Erlebnis beinhaltet Präsentation, Erläuterung und Einführung in die Zubereitung der Zutaten Zubereitung von ca. 6-8 Gerichten unter professioneller Anleitung Alle Kochzutaten und Utensilien Gemeinsame Verkostung der zubereiteten Speisen Wein, Bier und alkoholfreie Getränke inkl. Rezepte für Zuhause Erinnerungsfotos Teilnehmer 8-12 Personen Dauer Ca. 3,5 Stunden Ausrüstung & Kleidung Wird gestellt: Kochschürze wird leihweise gestellt Teilnahmebedingungen Mindestalter: 16 Jahre (unter 18 Jahren nur mit Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten) Normale physische und psychische Verfassung

Gibt es hier 🍳

Das könnte Sie interessieren:

  1. Kochkurse Berlin-Buchholz (20 Kochkurse)
  2. Thai-Kochkurse (41 Kochkurse)
  3. Asiatische Kochkurse (169 Kochkurse)
Artikelnummer: md2257730844 Kategorie: Schlagwörter: , ,

weitere Bilder von Thailändischer Kochkurs Berlin Eine kul...

Thailändischer Kochkurs Berlin Eine kul...
Thailändischer Kochkurs Berlin Eine kul...
Thailändischer Kochkurs Berlin Eine kul...
Thailändischer Kochkurs Berlin Eine kul...
 

Die thailändische Küche

Die thailändische Küche ist bekannt für ihre Vielfalt an exotischen Gewürzen, frischen Kräutern und fantastischen Aromen. Sie ist nicht nur gesund, sondern auch für Europäer sehr bekömmlich, wenn man die Schärfe reduziert. Bei einem thailändischen Kochkurs in Berlin kannst du die kulinarischen Geheimnisse Asiens aufdecken und in eine einzigartige Welt der Genüsse eintauchen.

Die Reise beginnt

Sobald du zum thailändischen Kochkurs in Berlin ankommst, begibst du dich auf eine spannende Reise durch Südostasien. Bei einer kurzen Einführung in die speziellen Zutaten und Gewürze erfährst du interessante Fakten rund um deren Zubereitung. Koriander und frischer Thaibasilikum sind nur einige der vielen traditionellen Aromen, die die diversen Gerichte mit ihrer Geschmacksvielfalt bereichern. Besonders hervorzuheben ist die deutlich geringere Garzeit bei der Zubereitung.

Die Zubereitung

Beim thailändischen Kochkurs bereitest du unter der professionellen Anleitung eines Profikochs bis zu acht verschiedene Gerichte selbst zu. Dabei ist garantiert für jeden Geschmack das Richtige dabei. Ob frittierter Tofu, gegrillte Shitakepilze, Hühnchen Papaya Salat oder Entenbrust im Eierkuchenteig – bei der Zubereitung all dieser Leckereien darf natürlich auch die gemeinsame Verkostung nicht zu kurz kommen. Bei einem leckeren Glas Wein oder einem kühlen Bier genießt du deine selbst gekochten Gerichte auf besonders angenehme Weise.

Ein Erlebnis für Feinschmecker

Der thailändische Kochkurs in Berlin ist nicht nur für alle Freunde der asiatischen Küche, sondern für jeden Feinschmecker und leidenschaftlichen Hobbykoch ein pures Vergnügen. Dieser Kochkurs verkürzt dir die Zeit bis zum nächsten Urlaub auf kulinarische Art und bereitet dir einen unvergesslichen Abend in bester Gesellschaft.

Das Erlebnis

Das Erlebnis beinhaltet die Präsentation, Erläuterung und Einführung in die Zubereitung der Zutaten, die Zubereitung von ca. 6-8 Gerichten unter professioneller Anleitung, alle Kochzutaten und Utensilien, die gemeinsame Verkostung der zubereiteten Speisen, Wein, Bier und alkoholfreie Getränke, für Zuhause, Erinnerungsfotos und ist für 8-12 Personen ausgelegt. Die Dauer beträgt ca. 3-5 Stunden und die benötigte Kleidung wird gestellt.

Ein einfaches Beispielrezept

Als Vorgeschmack auf den Kochkurs möchten wir dir ein einfaches Beispielrezept für ein thailändisches Gericht geben:

Gebratene Garnelen mit

Zutaten:

  • 200g Garnelen
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Ingwer, gerieben
  • 1 TL Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Die Garnelen schälen und entdarmen.
  2. Das Gemüse waschen und in feine Streifen schneiden.
  3. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
  4. In einer Pfanne das Sesamöl erhitzen und die Garnelen darin anbraten, bis sie rosa sind. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  5. In derselben Pfanne die Zwiebel und den Knoblauch anbraten, bis sie goldbraun sind.
  6. Das Gemüse hinzufügen und kurz mitbraten.
  7. Sojasauce, Fischsauce, Zucker, Ingwer und Chiliflocken hinzufügen und alles gut vermengen.
  8. Die Garnelen wieder in die Pfanne geben und alles zusammen braten, bis das Gemüse gar ist.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Dieses Gericht ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Vielfalt der thailändischen Küche, die du beim thailändischen Kochkurs in Berlin entdecken kannst.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Thailändischer Kochkurs Berlin Eine kulinarische Reise nach Asien in Berlin-Buchholz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

56 Besucher