Weinseminar Augsburg: Weinsensorik

60,00 

Wein ist für uns kein elitäres Getränk, sondern soll vor allem Spaß machen. In unserem Weinseminar in Augsburg zeigen wir Ihnen, dass jeder Weingenießer seine Sinne schärfen kann, um Wein professionell zu verkosten und zu beurteilen. Vertrauen Sie Auge, Nase und Gaumen und entdecken Sie in verschiedenen Weinen ganz charakteristische Noten, Gerüche und Farbreflexe. Lernen Sie die Sprache des Weins, so dass Sie in Zukunft am Weinregal oder im Restaurant mit Routine und Entdeckerlaune unbekannte Weine auswählen und viel leichter spannende und neue Lieblingsweine entdecken können.

Gibt es hier 🍳

Das könnte Sie interessieren:

  1. Kochkurse Augsburg (57 Kochkurse)
Artikelnummer: mm778178806 Kategorie: Schlagwort:
 

Weinseminar Augsburg: Weinsensorik

Wein ist für uns kein elitäres Getränk, sondern soll vor allem Spaß machen. In unserem Weinseminar in Augsburg zeigen wir Ihnen, dass jeder Weingenießer seine Sinne schärfen kann, um Wein professionell zu verkosten und zu beurteilen. Vertrauen Sie Auge, Nase und Gaumen und entdecken Sie in verschiedenen Weinen ganz charakteristische Noten, Gerüche und Farbreflexe. Lernen Sie die Sprache des Weins, so dass Sie in Zukunft am Weinregal oder im Restaurant mit Routine und Entdeckerlaune unbekannte Weine auswählen und viel leichter spannende und neue Lieblingsweine entdecken können.

Weinverkostung mit allen Sinnen

Bei unserem Weinseminar in Augsburg steht die Weinsensorik im Vordergrund. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Sinne schulen können, um Weine besser zu verstehen und zu genießen. Mit verschiedenen Übungen und Verkostungen lernen Sie, die verschiedenen Aromen, Geschmacksrichtungen und Strukturen von Weinen zu erkennen und zu beschreiben. Sie werden erstaunt sein, wie viel mehr Sie aus einem Glas Wein herausholen können, wenn Sie Ihre Sinne bewusst einsetzen.

Die Kunst des Weinvergleichs

Ein wichtiger Bestandteil des Weinseminars ist der Vergleich verschiedener Weine. Wir stellen Ihnen eine Auswahl an Weinen zur Verfügung, die Sie miteinander vergleichen können. Dadurch lernen Sie, die Unterschiede zwischen den Weinen zu erkennen und zu interpretieren. Sie werden feststellen, dass sich Weine nicht nur in ihrem Geschmack, sondern auch in ihrer Farbe, ihrem Geruch und ihrer Textur unterscheiden können. Diese Fähigkeit, Weine miteinander zu vergleichen, wird Ihnen helfen, Ihre eigenen Vorlieben zu identifizieren und neue Weine zu entdecken, die Ihnen gefallen könnten.

Die Sprache des Weins

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Weinseminars ist die Vermittlung der Sprache des Weins. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Weine beschreiben und bewerten können, damit Sie in Zukunft besser mit anderen Weinliebhabern kommunizieren können. Sie lernen Fachbegriffe kennen und erfahren, wie Sie Ihre Eindrücke und Empfindungen in Worte fassen können. Diese Fähigkeit ist nicht nur nützlich, um Weine zu beschreiben, sondern auch, um Ihre eigenen Vorlieben zu analysieren und gezielt nach Weinen zu suchen, die Ihnen gefallen könnten.

Einfaches Beispielrezept: Mediterraner Nudelsalat

Als Vorgeschmack auf unseren Weinseminar in Augsburg möchten wir Ihnen ein einfaches Beispielrezept vorstellen, das gut zu einem Glas Weißwein passt. Der mediterrane Nudelsalat ist schnell zubereitet und bietet eine köstliche Kombination aus frischen Zutaten und mediterranen Aromen.

Zutaten:

  • 250g Nudeln (z.B. Penne)
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 100g schwarze Oliven
  • 100g Feta-Käse
  • 4 EL
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Kochen Sie die Nudeln al dente, lassen Sie sie abkühlen und geben Sie sie in eine große Schüssel.
  2. Schneiden Sie die Paprika, Zucchini, Zwiebel und Oliven in kleine Stücke und geben Sie sie zu den Nudeln.
  3. Bröckeln Sie den Feta-Käse über den Salat.
  4. Für das Dressing mischen Sie Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel und geben Sie es über den Salat.
  5. Vermischen Sie alle Zutaten gut miteinander und lassen Sie den Salat für etwa 30 Minuten im Kühlschrank ziehen.
  6. Servieren Sie den mediterranen Nudelsalat als Beilage zu einem Glas Weißwein und genießen Sie die harmonische Kombination aus fruchtigen Aromen und erfrischenden Noten.

Wir hoffen, dass Ihnen dieses Beispielrezept Lust auf unser Weinseminar in Augsburg gemacht hat. In unserem Kurs lernen Sie nicht nur, wie Sie Wein professionell verkosten und beurteilen können, sondern auch, wie Sie die passenden Speisen zu verschiedenen Weinen auswählen können. Melden Sie sich noch heute an und entdecken Sie die faszinierende Welt des Weins!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Weinseminar Augsburg: Weinsensorik“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

32 Besucher