Molekulare Küche Bremerhaven Tanz der Moleküle

104,90 

Molekularküche in Bremerhaven – Sie sind Fan völlig neuartiger Speisen & Zubereitungsweisen? Wenn ja, dann entdecken Sie mit mydays unvergessliche Geschmackserlebnisse & verschiedenste Zubereitungsweisen von außergewöhnlichen Speisen!

Tanz der Moleküle Bist Du immer wieder auf der Suche nach völlig neuartiger Speisen und Zubereitungsweisen? Dann bist Du beim Kochkurs für die Molekularküche genau richtig. Entdecke unvergessliche Geschmackserlebnisse und verschiedenste Zubereitungsweisen von außergewöhnlichen Speisen. Zu Beginn Deines molekularen Kochabenteuers wirst Du von Deinem Kursleiter begrüßt. Zuerst erhälst Du ausführliche Informationen zur Molekularküche und den unterschiedlichen Herstellungsmöglichkeiten. Im Anschluss stellst Du mit Hilfe von Gelen, Gelees und Verdickungsmitteln zum Beispiel Schäume und Verkapselungen her. Du bereitest verschiedene Gerichte zu und lernst 8-10 Anwendungen kennen. Erleben die ungeahnten Möglichkeiten, die die molekulare Küche Dir bietet. Werden nun zum Molekularkoch! Im Anschluss kannst Du Dich von Deinen molekularen Kochkünsten überzeugen. Verkoste in gemütlicher Runde spektakuläre Gerichte. Damit Du den außergewöhnlichen Kochkurs zu Hause nochmal Revue passieren lassen kannst, erhältst Du eine Mappe zu Deinem Molekularkochkurs mit Erklärungen zu den Produkten und vielen Rezepten zum Mitnehmen. Lasse die Moleküle tanzen und verwandle beim Kochkurs der Molekularküche alltägliche Gerichte in spektakuläre Köstlichkeiten! WEITERE INFORMATIONEN Lange Zeit schien die futuristisch anmutende Molekularküche nur Spitzenköchen vorbehalten. Mittlerweile haben jedoch auch Hobbyköche die Möglichkeit, das geheimnisvolle Wissen um die Molekularküche zu erwerben. Als bekannteste Vertreter dieses kulinarischen Trends sind Hervé This aus Frankreich und Ferran Adrià  aus Spanien zu nennen. Hervé This, ein namhafter Physiko-Chemiker, erforscht molekulare Grundlagen, physikalische Prozesse und chemische Reaktionen der Kochkunst und prägte den Begriff Molekulargastronomie. Ferran Adrià  gelang es in seinem weltberühmten Gourmetrestaurant, diese neue Art zu kochen gesellschaftsfähig zu machen. Bei der Molekularküche wird das Wissen über molekulare Abläufe genutzt, um völlig neuartige Geschmackskombination zu kreieren. Eine Mischung aus gesundem Essen, ein wenig Hokuspokus und neuartigem Genuss! Beginnen Sie Ihr persönliches Experiment! Das Erlebnis beinhaltet Workshop für die molekulare Küche unter professioneller Anleitung Begrüßung mit molekularem Aperitif Theoretischer Teil: Hintergrundinformationen zur Molekularküche Praktischer Teil: gemeinsame Herstellung von Verkapselung, Schäume, Verdickungsmittel, Gele, Gelees, Specials (ca. 8-10 verschiedene Anwendungen) Zwischendurch Pause mit Snacks Verkostung der zubereiteten Gerichte Wasser, Saft, Kaffee und Tee inklusive Beantwortung von Fragen, Diskussion in der Gruppe Workshopmappe mit Erklärungen zu den Produkten und Rezepten zu den einzelnen Kategorien eine Überraschung Kochschürze wird gestellt Teilnehmer 6-10 Personen Dauer Ca. 5-6 Stunden Ausrüstung & Kleidung Wird gestellt: Kochschürze Teilnahmebedingungen Keine ansteckenden Krankheiten, offenen Wunden oder Allergien

Gibt es hier 🍳

Das könnte Sie interessieren:

  1. Kochkurse Bremerhaven (3 Kochkurse)
  2. Kochkurse Bremen (5 Kochkurse)
Artikelnummer: md1722733537 Kategorie: Schlagwörter: ,

weitere Bilder von Molekulare Küche Bremerhaven Tanz der M...

Molekulare Küche Bremerhaven Tanz der M...
Molekulare Küche Bremerhaven Tanz der M...
Molekulare Küche Bremerhaven Tanz der M...
Molekulare Küche Bremerhaven Tanz der M...
 

Molekulare Küche in Bremerhaven: Tanz der Moleküle

Sie sind ein Fan völlig neuartiger Speisen und Zubereitungsweisen? Dann entdecken Sie mit mydays unvergessliche Geschmackserlebnisse und verschiedenste Zubereitungsweisen von außergewöhnlichen Speisen. Der Kochkurs “Tanz der Moleküle” in Bremerhaven bietet Ihnen genau das. Tauchen Sie ein in die Welt der molekularen Küche und erleben Sie unvergessliche Geschmackserlebnisse.

Zu Beginn Ihres molekularen Kochabenteuers werden Sie von Ihrem Kursleiter herzlich begrüßt. Zuerst erhalten Sie ausführliche Informationen zur Molekularküche und den unterschiedlichen Herstellungsmöglichkeiten. Im Anschluss lernen Sie, mit Hilfe von Gelen, Gelees und Verdickungsmitteln, zum Beispiel Schäume und Verkapselungen, verschiedene Gerichte zuzubereiten. Sie werden 8-10 Anwendungen kennenlernen und die ungeahnten Möglichkeiten entdecken, die die molekulare Küche Ihnen bietet. Werden Sie zum Molekularkoch und kreieren Sie außergewöhnliche Speisen.

Im Anschluss können Sie sich von Ihren molekularen Kochkünsten überzeugen. Verkosten Sie in gemütlicher Runde spektakuläre Gerichte. Damit Sie den außergewöhnlichen Kochkurs zu Hause noch einmal Revue passieren lassen können, erhalten Sie eine Mappe mit Erklärungen zu den Produkten und vielen Rezepten zum Mitnehmen.

Lassen Sie die Moleküle tanzen und verwandeln Sie beim Kochkurs der Molekularküche alltägliche Gerichte in spektakuläre Köstlichkeiten.

Weitere Informationen

Lange Zeit schien die futuristisch anmutende Molekularküche nur Spitzenköchen vorbehalten zu sein. Mittlerweile haben jedoch auch Hobbyköche die Möglichkeit, das geheimnisvolle Wissen um die Molekularküche zu erwerben. Als bekannteste Vertreter dieses kulinarischen Trends sind Hervé This aus Frankreich und Ferran Adrià aus Spanien zu nennen. Hervé This, ein namhafter Physiko-Chemiker, erforscht molekulare Grundlagen, physikalische Prozesse und chemische Reaktionen der Kochkunst und prägte den Begriff “Molekulargastronomie”. Ferran Adrià gelang es in seinem weltberühmten Gourmetrestaurant, diese neue Art zu kochen gesellschaftsfähig zu machen.

Bei der Molekularküche wird das Wissen über molekulare Abläufe genutzt, um völlig neuartige Geschmackskombinationen zu kreieren. Es handelt sich um eine Mischung aus gesundem Essen, ein wenig Hokuspokus und neuartigem Genuss. Beginnen Sie Ihr persönliches Experiment und tauchen Sie ein in die Welt der molekularen Küche.

Das Erlebnis beinhaltet einen Workshop für die molekulare Küche unter professioneller Anleitung. Sie werden mit einem molekularen Aperitif begrüßt und erhalten im theoretischen Teil Hintergrundinformationen zur Molekularküche. Im praktischen Teil stellen Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern Verkapselungen, Schäume, Verdickungsmittel, Gele und Gelees her. Es werden ca. 8-10 verschiedene Anwendungen durchgeführt. Zwischendurch gibt es eine Pause mit Snacks und abschließend werden die zubereiteten Gerichte verkostet. Wasser, Saft, Kaffee und Tee sind inklusive. Es besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und in der Gruppe zu diskutieren. Sie erhalten eine Workshopmappe mit Erklärungen zu den Produkten und Rezepten zu den einzelnen Kategorien. Als Überraschung erhalten Sie außerdem eine Kochschürze. Die Teilnehmerzahl liegt zwischen 6 und 10 Personen und die Dauer des Kurses beträgt ca. 5-6 Stunden. Teilnahmebedingungen sind, dass keine ansteckenden Krankheiten, offene Wunden oder Allergien vorliegen.

Als kleiner Vorgeschmack auf den Kurs möchten wir Ihnen ein einfaches Beispielrezept präsentieren. Bitte beachten Sie, dass dieses nicht Teil des angebotenen Kurses ist, sondern nur als Inspiration dient:

Beispielrezept: Mango-

Zutaten:
– 1 reife Mango
– 2 g Natriumalginat
– 500 ml Wasser
– 2 g Calciumlactat

Zubereitung:
1. Die reife Mango schälen und das Fruchtfleisch pürieren.
2. Das Natriumalginat in das Wasser einrühren, bis es sich vollständig aufgelöst hat.
3. Das pürierte Mangofruchtfleisch tropfenweise in das Wasser mit Natriumalginat geben und vorsichtig umrühren. Die Mischung sollte dabei nicht zu stark aufgeschäumt werden.
4. Das Calciumlactat in 500 ml Wasser auflösen.
5. Die Mangotropfen vorsichtig mit einem Sieb aus dem Wasser mit Natriumalginat nehmen und in das Wasser mit Calciumlactat geben. Die Mangotropfen sollten dabei nicht zu lange im Calciumlactat liegen, da sie sonst ihre Form verlieren.
6. Die Mango-Kaviartropfen vorsichtig mit einem Sieb aus dem Wasser mit Calciumlactat nehmen und auf einem Teller anrichten.
7. Die Mango-Kaviartropfen können als Dekoration für Desserts oder als überraschende Geschmacksexplosion in anderen Gerichten verwendet werden.

Dieses einfache Beispielrezept zeigt Ihnen, wie Sie mit Hilfe der Molekularküche völlig neue Geschmackserlebnisse kreieren können. Im Kochkurs “Tanz der Moleküle” werden Sie viele weitere spannende und außergewöhnliche Gerichte kennenlernen und die faszinierende Welt der molekularen Küche entdecken.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Molekulare Küche Bremerhaven Tanz der Moleküle“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

33 Besucher