Blaubeer-Pfannkuchen nach holländischer Art

Blaubeer-Pfannkuchen nach holländischer Art

3. Februar 2024 0 Von chrissi

Der Blaubeer- nach holländischer Art ist ein köstliches , das perfekt für besondere Anlässe ist, aber auch genug für einen Wochentag! Dieses einfache und leckere Gericht, oft als deutsche Pfannkuchen bezeichnet, sind ein einfaches und köstliches , das sich im Ofen wunderbar aufbläht und goldbraun backt.

Warum wir dieses einfache und köstliche Frühstücksrezept lieben

Die Vielseitigkeit des Blaubeer-Pfannkuchens

Was diesen nach holländischer Art so besonders macht, ist seine Vielseitigkeit. Er ist nicht nur ein köstliches Frühstück, sondern kann auch als oder Snack für zwischendurch genossen werden. Die Kombination aus frischen Blaubeeren und dem fluffigen Teig macht ihn zu einem wahren Genuss.

Die Einfachheit des Rezepts

Trotz seines ausgefallenen Namens, ist der Blaubeer-Pfannkuchen nach holländischer Art ein einfaches , das auch von Anfängern problemlos nachgekocht werden kann. Der Teig besteht aus wenigen, einfachen Zutaten und die Zubereitung ist unkompliziert.

Zubereitung des Blaubeer-Pfannkuchens nach holländischer Art

Zutatenliste

Für die Zubereitung des Blaubeer-Pfannkuchens nach holländischer Art benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 200g frische Blaubeeren
  • 150g Mehl
  • 200ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • Butter zum Einfetten der Pfanne

Zubereitungsschritte

Die Zubereitung des Blaubeer-Pfannkuchens nach holländischer Art ist denkbar einfach und lässt sich in folgenden Schritten zusammenfassen:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor.
  2. Schlagen Sie die Eier mit dem Zucker schaumig.
  3. Mischen Sie in einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz.
  4. Geben Sie die Eier-Zucker-Mischung zu den trockenen Zutaten und rühren Sie alles gut durch.
  5. Fügen Sie die Milch hinzu und rühren Sie den Teig glatt.
  6. Fetten Sie eine ofenfeste Pfanne mit Butter ein und gießen Sie den Teig hinein.
  7. Verteilen Sie die Blaubeeren gleichmäßig auf dem Teig.
  8. Sie den Pfannkuchen für etwa 25-30 Minuten, bis er goldbraun ist und sich aufbläht.

Fazit

Der Blaubeer-Pfannkuchen nach holländischer Art ist ein einfaches, vielseitiges und köstliches Frühstücksrezept. Ob für besondere Anlässe oder als einfaches Frühstück unter der Woche – dieser Pfannkuchen ist immer eine gute Wahl. Mit frischen Blaubeeren und fluffigem Teig ist er ein wahrer Genuss für alle Pfannkuchen-Liebhaber.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.