Das unwiderstehliche Bananenbrot mit Olivenöl

Das unwiderstehliche Bananenbrot mit Olivenöl

1. Februar 2024 0 Von chrissi

Die Vorzüge von Bananenbrot sind unbestritten: Es ist herrlich saftig, leicht süß und zuzubereiten. Aber haben Sie schon einmal Bananenbrot mit probiert? Dieses ist ein wahres Geschmackserlebnis und ideal für alle, die auf der Suche nach einer gesünderen Alternative zu herkömmlichen Backwaren sind. Beim ersten Versuch, dieses Rezept zu kreieren, war das Ergebnis noch nicht perfekt. Doch beim zweiten Anlauf hat es geklappt und das Bananenbrot war ein absoluter Traum. Freuen Sie sich auf ein Bananenbrot, das durch die Zugabe von nativem Olivenöl und Weizenvollkornmehl nicht nur unglaublich saftig, sondern auch leicht und gesund ist.

Die Vorteile dieses Bananenbrots

Es ist vollwertig

Wie bereits erwähnt, ist dieses Bananenbrot mit Olivenöl nicht nur köstlich, sondern enthält auch gesunde Vollkornprodukte aus Weizenvollkornmehl. Natürlich kann auch herkömmliches Mehl verwendet werden, doch das Vollkornmehl verleiht dem Brot eine herzhafte und gesunde Textur. Das Vollkornmehl sorgt außerdem dafür, dass das Bananenbrot nicht zu schwer wird. Es ist leichter als herkömmliches Weizenmehl und sorgt dafür, dass das Bananenbrot nicht zu dicht wird.

Keine Eier erforderlich

Die meisten Bananenbrotrezepte, die nicht sind, erfordern die Zugabe von Eiern. Nicht so bei diesem Rezept! Es gelingt perfekt ohne Eier. Das Fehlen von Eiern bedeutet nicht, dass das Bananenbrot weniger Geschmack hat. Tatsächlich haben Eier selbst keinen Geschmack und tragen daher auch nicht zum Geschmack bei. Sie dienen lediglich dazu, Struktur in das gebackene Produkt zu bringen. Daher wird in einigen Rezepten ohne Eier, hauptsächlich bei Kuchen und Muffins, hinzugefügt. Der Apfelessig hilft, Struktur hinzuzufügen und sorgt dafür, dass das gebackene Produkt besser aufgeht. Er übernimmt quasi die Funktion, die sonst die Eier hätten.

Die Zubereitung ist einfach

Es gibt nichts Schlimmeres, als für ein eine Vielzahl von Zutaten und Geräten zu benötigen. Zum Glück erfordert dieses Bananenbrotrezept nicht viel. Alles, was Sie wirklich brauchen, ist eine große Schüssel, eine kleinere Schüssel zum Zerdrücken der Bananen und ein paar Utensilien. Keine speziellen Küchengeräte wie Handmixer, Reibe oder Mixer sind erforderlich.

Perfekt für ein gesundes oder ein nahrhaftes

Genießen Sie ein oder zwei Scheiben dieses köstlichen Bananenbrots mit Olivenöl, wann immer Sie möchten. Es ist sowohl gesund als auch lecker, also warum nicht? Ob als süßer Snack zwischendurch, als Dessert nach einem guten Essen oder als nahrhafter Start in den Tag – dieses Bananenbrot ist immer eine gute Wahl.

Natives Olivenöl und Olivenöl

Man könnte leicht denken, dass natives Olivenöl und Olivenöl das Gleiche sind. Tatsächlich gibt es jedoch Unterschiede: Olivenöl, das nicht als “nativ” bezeichnet wird, ist stark verarbeitet, während natives Olivenöl nicht verarbeitet wird. Normales Olivenöl enthält zudem Lösungsmittel und andere Chemikalien aufgrund der Verarbeitung. Natives Olivenöl ist zwar teurer als normales Olivenöl, aber es ist auch von höherer Qualität und besser für die Gesundheit. Deshalb wird für dieses Rezept natives Olivenöl empfohlen. Sie können aber natürlich auch das Olivenöl verwenden, das Sie bevorzugen.

Zutaten für das unwiderstehliche Bananenbrot mit Olivenöl:

Für dieses Bananenbrotrezept benötigen Sie nicht viele Zutaten. Es wird jedoch empfohlen, wirklich reife Bananen zu verwenden. Das heißt, sie sollten schwarze Flecken haben und nicht mehr besonders ansprechend aussehen. Dann sind sie perfekt für dieses oder jedes andere Rezept, das reife Bananen erfordert.

  • 3 mittelgroße (sehr reife) Bananen
  • Weizenvollkornmehl: Oder Sie können normales Allzweckmehl verwenden.
  • Allzweckmehl
  • Backpulver
  • Natron
  • Salz: Sie benötigen nur eine sehr kleine Menge, um das richtige Geschmacksverhältnis sicherzustellen.
  • Zimt
  • Granulierter Zucker
  • Vanilleextrakt
  • Natives Olivenöl
  • Milch: Sie können entweder normale Milch oder Milchersatzprodukte verwenden.

Weitere einfache Dessertrezepte zum Ausprobieren

Vielen Dank für die Berücksichtigung dieses Bananenbrotrezepts mit Olivenöl. Es würde uns freuen zu erfahren, wie es Ihnen gefallen hat. Hinterlassen Sie uns gerne einen Kommentar. Danke und Gottes Segen!

Rezept: Unwiderstehliches Bananenbrot mit Olivenöl

Ein köstlich saftiges -Bananenbrot, das jeder lieben wird. Darüber hinaus ist es super einfach zu machen und enthält nahrhaftes natives Olivenöl. Was gibt es da nicht zu lieben?

Kategorie: Dessert

Küche: Amerikanisch

Schlüsselwörter: Bananenbrotrezept, Brotrezept, laktosefrei, veganes Dessert, veganes Rezept

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 54 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde und 9 Minuten

Portionen: 10 Scheiben

Kalorien: 197,89 kcal

Zutaten:

  • 3 mittelgroße sehr reife Bananen, zerdrückt

Trockene Zutaten:

  • 1 Tasse Weizenvollkornmehl (kann durch Allzweckmehl ersetzt werden)
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 3/4 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 Tasse granulierter Zucker

Feuchte Zutaten:

  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl
  • 1/2 Tasse und 6 1/2 EL normale oder laktosefreie Milch

Zubereitung:

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 325 Grad vor. Fetten Sie eine 9×5 Zoll große Kastenform mit Öl oder Butter ein und stellen Sie sie beiseite.
  2. Wenn Sie es noch nicht getan haben, zerdrücken Sie die Bananen und stellen Sie sie beiseite.
  3. Fügen Sie alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel. Vermischen Sie alles sehr gut, stellen Sie sicher, dass alle Zutaten gut vermischt sind. *Stellen Sie sicher, dass auch das Mehl am Boden der Schüssel gut in den Teig eingearbeitet wird*
  4. Fügen Sie die feuchten Zutaten, einschließlich der zerdrückten Bananen, zur Schüssel hinzu.
  5. Vermischen Sie die Mischung gut. Rühren Sie nicht zu viel, damit das Brot so saftig wie möglich wird. Geben Sie den Teig in die Kastenform und glätten Sie die Oberfläche gleichmäßig.
  6. Sie das Bananenbrot etwa 53-54 Minuten lang oder bis es durchgebacken ist.
  7. Hinweis: Wenn Sie möchten, dass die Kruste Ihres Brotes weicher ist, decken Sie es etwa 8-10 Minuten vor dem Ende der Backzeit locker mit Alufolie ab. Überprüfen Sie mit einem Zahnstocher, ob das Bananenbrot durchgebacken ist. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, ist das Brot fertig.

Fazit

Dieses Bananenbrot mit Olivenöl ist eine gesunde und gleichzeitig leckere Alternative zu herkömmlichem Bananenbrot. Es ist vollwertig, benötigt keine Eier und ist einfach zuzubereiten. Darüber hinaus ist es vielseitig einsetzbar und kann sowohl als Dessert als auch als nahrhaftes Frühstück genossen werden. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst von diesem unwiderstehlichen Bananenbrot!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.