Tapas-Kochkurs Hamburg: Tapas Vielfalt

91,00 

Lange Nächte angefüllt mit Salsa, lautes Lachen in den Bars und zwischen Weingläsern tummeln sich viele verschiedene Appetitanreger auf kleinen Tellern. Eingelegte Oliven, Patatas Bravas oder Datteln im Speckmantel verschwinden schnell im Mund und werden mit einem guten Tropfen Rioja oder einem fruchtigen Tempranillo begleitet. In unserem Tapas-Kochkurs in Hamburg holen Sie sich mit der Vielfalt des spanischen Fingerfoods den Genuss aus den Tapas-Bars der Toskana, Andalusien oder Madrid in den heimische Küche. Kosten Sie von frisch aufgeschnittenem Serrano-Schinken, rollen Kroketas und entdecken noch unbekannte Tapas aus allen Ecken Spaniens.

Gibt es hier 🍳

Das könnte Sie interessieren:

  1. Spanische Kochkurse Hamburg (7 Kochkurse)
  2. Spanische Kochkurse (88 Kochkurse)
  3. Kochkurse Hamburg (94 Kochkurse)
Artikelnummer: mm925322602 Kategorie: Schlagwörter: , ,
 

Tapas sind kleine, köstliche Häppchen, die in Spanien traditionell als Vorspeise oder Snack serviert werden. Sie sind bekannt für ihre Vielfalt an Geschmacksrichtungen und Zutaten. Von herzhaften - und Fischgerichten bis hin zu vegetarischen Optionen, es gibt für jeden Geschmack etwas dabei. In unserem Tapas Kochkurs in Hamburg möchten wir Ihnen die Kunst des Tapas-Machens näherbringen und Ihnen zeigen, wie Sie diese leckeren Gerichte zu Hause zubereiten können.

Unser Tapas Kochkurs findet in Hamburg statt, einer Stadt, die für ihre kulinarische Vielfalt und ihre lebhafte Restaurantszene bekannt ist. In diesem Kurs werden Sie lernen, wie man verschiedene Arten von Tapas zubereitet und welche Zutaten und Gewürze dabei verwendet werden. Sie werden von einem erfahrenen Koch angeleitet, der Ihnen Schritt für Schritt zeigt, wie man die verschiedenen Gerichte zubereitet.

In unserem Kurs werden wir Ihnen eine Auswahl an klassischen und modernen Tapas vorstellen. Sie werden lernen, wie man Patatas Bravas zubereitet, eine beliebte Tapas-Variante aus knusprigen Kartoffeln mit einer würzigen Tomatensauce. Sie werden auch lernen, wie man Gambas al Ajillo macht, eine köstliche Kombination aus saftigen Garnelen, Knoblauch und . Und natürlich dürfen auch die berühmten spanischen Tortilla und Albondigas nicht fehlen.

Neben den klassischen Tapas werden wir Ihnen auch einige moderne Variationen vorstellen. Wie wäre es zum Beispiel mit Ziegenkäsebällchen im Speckmantel oder gegrillten Gemüsespießen mit Kräuterquark? Diese kreativen Variationen werden Sie überraschen und neue Geschmackserlebnisse bieten.

Unser Tapas Kochkurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch an erfahrene Köche. Sie müssen kein Profi sein, um an diesem Kurs teilzunehmen. Unser Ziel ist es, Ihnen die Grundlagen der Tapas-Küche beizubringen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre eigenen Kreationen zu entwickeln. Sie werden lernen, wie man die verschiedenen Zutaten kombiniert und wie man die Gerichte ansprechend präsentiert.

Der Kurs findet in einer gemütlichen und entspannten Atmosphäre statt. Sie werden in einer kleinen Gruppe von Gleichgesinnten kochen und gemeinsam genießen. Unsere erfahrenen Köche stehen Ihnen während des gesamten Kurses zur Seite und beantworten gerne Ihre Fragen.

Nach dem Kochkurs können Sie Ihre selbst zubereiteten Tapas probieren und mit den anderen Teilnehmern teilen. Es ist eine großartige Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen und sich über Ihre kulinarischen Erfahrungen auszutauschen. Und natürlich können Sie auch die mit nach Hause nehmen und Ihre Familie und Freunde beeindrucken.

Unser Tapas Kochkurs in Hamburg ist eine einzigartige Gelegenheit, die spanische Küche zu entdecken und Ihre Kochfähigkeiten zu verbessern. Tauchen Sie ein in die Welt der Tapas und lassen Sie sich von den Aromen und Geschmacksrichtungen verzaubern. Melden Sie sich noch heute an und reservieren Sie Ihren Platz.

Beispielrezept: Patatas Bravas

Zutaten:
– 500 g Kartoffeln
– 1 Zwiebel
– 2 Knoblauchzehen
– 1 rote Paprika
– 1 Dose gehackte Tomaten
– 1 TL Paprikapulver
– 1 TL Chilipulver
– Salz und Pfeffer
– Olivenöl zum Braten

Zubereitung:
1. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken, die Paprika in kleine Stücke schneiden.
2. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Kartoffelwürfel darin goldbraun braten. Herausnehmen und beiseite stellen.
3. In derselben Pfanne die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika anbraten, bis sie weich sind. Dann die gehackten Tomaten hinzufügen und mit Paprikapulver, Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen. Alles gut vermischen und für etwa 10 Minuten köcheln lassen.
4. Die gebratenen Kartoffeln zurück in die Pfanne geben und alles gut vermischen. Nochmals für 5 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.
5. Die Patatas Bravas heiß servieren und mit einer scharfen Sauce oder Aioli garnieren.

Dieses einfache ist nur ein Vorgeschmack auf das, was Sie in unserem Tapas Kochkurs lernen können. Melden Sie sich noch heute an und entdecken Sie die Vielfalt der spanischen Küche. Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Kurs begrüßen zu dürfen!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tapas-Kochkurs Hamburg: Tapas Vielfalt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

38 Besucher