Käse selber machen Dresden: Aus Milch wird Käse

115,00 

Sie lieben Käse? Dann entdecken Sie mit uns die Welt des Käsens, wenn wir Käse selber machen in Dresden. Unsere sympathische Käse-Expertin der Stolpner Käsemacherei weiß, wie man noch nach alter Tradition Käse herstellt und das wird sie Ihnen heute zeigen. Erfahren Sie von unserer Fromelière mehr über Geschichte und Zubereitung im Käsekessel. Am Ende des Abends nehmen Sie Ihren eigenen Käse mit, den Sie anschließen noch drei Wochen zuhause pflegen dürfen bis er vollständig gereift ist. 

Gibt es hier 🍳

Das könnte Sie interessieren:

  1. Kochkurse Dresden (45 Kochkurse)
Artikelnummer: mm2289705756 Kategorie: Schlagwort:
 

Die Welt des Käses entdecken

Sie lieben Käse? Dann haben wir das perfekte Angebot für Sie: Lernen Sie mit uns, wie man Käse selber macht in Dresden! Unsere Käseexpertin der Stolpner Käsemacherei wird Ihnen zeigen, wie man nach alter Tradition Käse herstellt.

Die Geschichte des Käses

Bevor wir in die praktische Zubereitung eintauchen, erfahren Sie von unserer Fromelière mehr über die Geschichte und Bedeutung von Käse. Tauchen Sie ein in die Welt des Käses und entdecken Sie die verschiedenen Sorten und Herstellungsverfahren.

Die Zubereitung im Käsekessel

Nachdem Sie einen Einblick in die Geschichte des Käses erhalten haben, geht es nun an die praktische Zubereitung. Unsere Käseexpertin wird Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie man aus Milch Käse herstellt. Vom Erwärmen der Milch über die Zugabe von Lab bis hin zum Pressen des Käses – Sie werden alle wichtigen Schritte kennenlernen.

Der eigene Käse

Am Ende des Abends dürfen Sie Ihren eigenen Käse mit nach Hause nehmen. Diesen können Sie dann noch drei Wochen lang zuhause pflegen, bis er vollständig gereift ist. So haben Sie nicht nur die Möglichkeit, den Prozess der Käseherstellung kennenzulernen, sondern auch selbst ein Ergebnis zu erzielen.

Ein Beispielrezept: Käsebällchen mit Kräutern

Als Vorgeschmack auf den Kurs möchten wir Ihnen ein einfaches für Käsebällchen mit Kräutern präsentieren. Dieses Rezept ist nicht Bestandteil des Kurses, gibt Ihnen jedoch einen kleinen Einblick in die Vielfalt der Käsezubereitung.

Zutaten:

  • 200g Frischkäse
  • 1 EL gehackte frische Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Basilikum)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Frischkäse in eine Schüssel geben.
  2. Gehackte Kräuter, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut vermengen.
  3. Aus der Masse kleine Bällchen formen und auf einem Teller anrichten.
  4. Die Käsebällchen für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen, damit sie fester werden.
  5. Genießen Sie die Käsebällchen als Snack oder als Beilage zu Salaten und anderen Gerichten.

Bitte beachten Sie, dass dieses Rezept nur ein Beispiel ist und nicht im Kurs gelehrt wird. Im Kurs werden Sie jedoch lernen, wie man verschiedene Käsesorten herstellt und welche Zutaten und Utensilien dafür benötigt werden.

Wenn Sie also Interesse daran haben, die Welt des Käses zu entdecken und selbst Käse herzustellen, dann melden Sie sich noch heute für unseren Käsekurs in Dresden an. Lassen Sie sich von unserer Käseexpertin in die Geheimnisse der Käsezubereitung einweihen und nehmen Sie am Ende des Abends Ihren eigenen Käse mit nach Hause. Wir freuen uns auf Sie!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Käse selber machen Dresden: Aus Milch wird Käse“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

19 Besucher